Ein starkes Team
Ein starkes Team

Informationen

Es ist mir ein besonderes Anliegen, Ihnen ein paar wichtige Hinweise für das Verhalten nach einem Verkehrsunfall zu geben:

Als Geschädigter genügt bei sogenannten Bagatellschäden bis zu einer Kostengrenze von zumeist 750 Euro in aller Regel als Schadennachweis gegenüber der Versicherung ein einfacher Kostenvoranschlag oder eine Reparaturrechnung. Leider ist es für Laien kaum möglich, die tatsächliche Höhe des entstandenen Schadens sicher festzustellen. Daher sollten Sie auch in diesen Fällen über die Einholung eines Sachverständigengutachtens nachdenken.

Bei Schäden, welche die genannte Grenze übersteigen, ist es in jedem Fall ratsam, einen Gutachter zu beauftragen. Und zwar auch dann, wenn ein wirtschaftlicher Totalschaden anzunehmen ist. Bei unverschuldeten Unfällen übernimmt die gegnerische Versicherung hierfür alle anfallenden Kosten. Liegt eine Mitschuld Ihrerseits vor, werden die Kosten für eine Sachverständigenbeauftragung zumindest anteilig übernommen.

Bedenken Sie stets, dass nur eine umfassende und korrekt durchgeführte Beweissicherung die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen sicherstellen kann. Fehlt hier eine tiefgehende Untersuchung, bleiben einige Schäden am Fahrzeug unter Umständen unrepariert.

Da sich Versicherer mitunter weigern, den entstandenen Schaden in vollem Umfang zu begleichen, haben Sie mit einem Gutachten überdies die besten Chancen, in einem möglichen gerichtlichen Streitfall zu obsiegen. Und nicht zuletzt kann es wegen der Inanspruchnahme eines Ersatzfahrzeugs oder eines Taxis während der Reparaturzeit Ihres Wagens zu Unstimmigkeiten bezüglich der Nutzungsausfallentschädigung kommen. Auch diese Streitfälle können Sie mit einem Gutachten meist schnell in Ihrem Sinne entscheiden.

Sie sehen: Nach einem Verkehrsunfall ein Gutachten einzuholen, zahlt sich immer aus.

Kontakt:

SCS Sachverständigenbüro Christoph Schmitt
Wormser Landstraße 196

67346 Speyer

 

Telefon: +49 6232 69121-84

E-Mail: info@scs-gutachter.de

Facebook: www.facebook.de/scsgutachter

 

oder melden Sie sich einfach über unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SCS Sachverständigenbüro Christoph Schmitt